Ein Weihnachtslied hören auf www.weihnachten-im-web.de Frohe Weihnachten wünscht www.weihnachten-im-web.de Ein Weihnachtslied hören auf www.weihnachten-im-web.de
Startseite Bräuche Gedichte Geschichten Rezepte Lieder Kalender Spiele
Cartoons Diddl Grußkarten Download Gästebuch Suchen Kontakt

ZIMTSTERNE

  Spaß rund ums Weihnachtsfest gibt es bei www.weihnachten-im-web.de Zutaten:  
3
250 g
1 Pck.
3 Tropfen
1 gestr. Tl.
275 - 325 g
Eiweiß
Puderzucker
Vanillin-Zucker
Bittermandel-Aroma
gem. Zimt
nicht abgezogene gem. Mandeln

Zubereitung:
Das Eiweiß steif schlagen, den gesiebten Puderzucker nach und nach unterrühren. Zum Bestreichen der Sterne 2 gut gehäufte Eßlöffel Eischnee abnehmen. Vanillin-Zucker, Bittermandel-Aroma und den Zimt mit der Hälfte der Mandeln vorsichtig unter den Eischnee heben. Den Rest der Mandeln unterkneten, bis der Teig kaum noch klebt und ihn auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche etwa 1/2 cm dick ausrollen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Sterne mit dem zurückgelassenen Eischnee bestreichen. Der Guß muß sich glatt auf die Sterne streichen lassen, eventuell einige Tropfen Wasser unterrühren. Die Zimtsterne bei 130 bis 150 Grad (Gas: Stufe 1-2) im Backofen ca. 20 bis 30 Minuten backen. Das Gebäck muß sich beim Herausnehmen aus dem Ofen auf der Unterseite noch etwas weich anfühlen. Die Sterne am besten in Kartons aufbewahren.

zum Seitenanfang  

zu: Spitzbuben Spitzbuben Weihnachtsgebäck Ahornkekse mit Walnuss zu: Ahornkekse mit Walnuss