Ein Weihnachtslied hören auf www.weihnachten-im-web.de Frohe Weihnachten wünscht www.weihnachten-im-web.de Ein Weihnachtslied hören auf www.weihnachten-im-web.de
Startseite Bräuche Gedichte Geschichten Rezepte Lieder Kalender Spiele
Cartoons Diddl Grußkarten Download Gästebuch Suchen Kontakt

ACHENER PRINTE

Spaß rund ums Weihnachtsfest gibt es bei www.weihnachten-im-web.de

Vom niederländischen Wort "prent" für "Abdruck", ursprünglich Modelgebäck mit eingeprägtem Bild, das heute maschinell geformt wird. Die Aachener Printe ist ein Weihnachtsgebäck aus Lebkuchenteig mit Kandiszucker, der beim Backen schmilzt und der Printe die typischen "Poren" gibt. Spaß rund ums Weihnachtsfest gibt es bei www.weihnachten-im-web.de

Spaß rund ums Weihnachtsfest gibt es bei www.weihnachten-im-web.de Das Wort "Printe" im Sinn von "Abbild" taucht schon im 15. Jahrhundert auf, allerdings nur in Zusammenhang mit Bilderbogen, Kupferstichen und Holzschnitten. Als etwa 100 Jahre später geschnitzte Formen für Gebäck in Mode kommen, beginnt man auch in Aachen Bildprinten aus dem Model zu backen, nennt sie aber noch immer "Liverköch", also Lebkuchen. "Prenten" heißen sie ab etwa 1840, Printen nennt man sie heute.

zum Seitenanfang  

zu: Stollen Stollen Weihnachtsgebäck Lebkuchen zu: Lebkuchen